Geburtshilfe

Schwangerschaft und die Berechnung der Fälligkeit

Eine Schwangerschaft dauert etwa 40 Wochen ab dem ersten Tag der letzten Regelblutung berechnet. Jedoch nur eine kleine Anzahl von Kindern pünktlich!
95% in der Tat, zwischen dem 38. und 42. Woche geboren. Das Datum Berechnung nimmt ideal Eisprung in genau die Hälfte des Zyklus und die nächste Vorstellung.
In einer Frau, die einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen kann diese Berechnung relativ genau sein muss, aber für eine Frau mit einem unregelmäßigen Zyklus oder langen Berechnungen leicht irren.

Wenn Sie berechnen möchten, wann Ihr Kind geboren wird, geben Sie unten das Datum des ersten Tages Ihrer letzten Periode ein:

Schwangerschaftsbetreuung und Vorsorge für ein gesundes Kind

Sobald eine Schwangerschaft festgestellt wird, sollte ein Besuch beim Gynäkologen folgen, um das Wohlbefinden der Mutter und des Babys sicherzustellen. Besonderes Augenmerk wird auf die Untersuchung von Blut und Urin gelegt, sowie auf die Gewichts- und die Blutdruckkontrolle. Ebenso ist eine Ultraschallkontrolle sinnvoll, um so die regelrechte Entwicklung, also das Wachstum des Babys zu verfolgen. Auch wenn die Empfehlungen für diese Beratungen von Land zu Land unterschiedlich sind, empfiehlt sich in monatlicher Arztbesuch.

Eine sehr kleine Gruppe der Babys kann einen Chromosomenfehler aufweisen und/oder körperliche Mißbildungen entwickeln. Mit folgenden Untersuchungen versucht man dies feststellen: